Zurück
headerbild_startseite

Willkommen bei GeoNet.MRN

Das Netzwerk Geoinformation der Metropolregion Rhein-Neckar e.V.
08.09.2021

FIWARE-Stammtisch - ein Geoinformation-Meetup

Unser nächstes Geoinformation-Meetup findet am 30.09.21, 16:30 Uhr statt!

Dieses Meetup soll den Auftakt zu einem zukünftigen regelmäßigen Austausch von Teilnehmern mit Interesse bzw. Entwicklungstätigkeit im Bereich FIWARE bzw. NGSI-LD bilden (Stichwort "FIWARE-Stammtisch").

Link zum Teams-Meeting

ki

FIWARE ist eine globale Initiative zur Entwicklung eines Open-Source-Software-Ökosystems für "Smart Cities" und ähnliche Systeme mit starkem Bezug zum "Internet of Things" (IoT) und "digitalen Zwillingen". Herzstück und "kleinsten gemeinsamen Nenner" der FIWARE-Architektur bilden die Datenaustausch-Standards NGSI v2 und NGSI-LD.

Die angedachte Zielgruppe des "FIWARE-Stammtisches" sind hauptsächlich Akteure aus der Metropolregion Rhein-Neckar. Der Hintergedanke dabei ist, langfristig möglicherweise eine gemeinsame regionale Datenplattform bzw. einen lockeren Zusammenschluss technisch kompatibler Datenplattformen mit regionalem Bezug auf FIWARE-Basis zu etablieren. Teilnehmer aus anderen Teilen des Landes und der Welt sind natürlich trotzdem wie immer ebenfalls willkommen!

Im Unterschied zum sonst üblichen Ablauf unserer Meetups soll beim FIWARE-Stammtisch der spontane, lockere Austausch der Teilnehmer im Vordergrund stehen und vorbereitete Präsentationen nur eine kleinere Nebenrolle spielen. Dennoch wird es zwei kurze Impulsvorträge geben: Ernoe Kovacs (NEC Labs Europe) stellt das Projekt ODALA ( “Collaborative, Secure, and Replicable Open Source Data Lakes for Smart Cities”) vor und Sebastian Bechtold (GeoNet.MRN e.V. und Metropolregion Rhein-Neckar GmbH) berichtet vom aktuellen Stand der Entwicklung NGSI-LD-basierter Softwareprojekte bei der Metropolregion Rhein-Neckar. Herr Bechtold wird zudem die Veranstaltung moderieren.

Neueste Blogeinträge
Mitglieder

Alle Mitglieder ansehen Mitglied werden
TOP