Zurück

Aktuelles

Auf unseren Seiten finden Sie ständig Neuigkeiten. Der Besuch lohnt sich! Hier sind die News aus der Geschäftsstelle eingestellt. Blogbeiträge unserer Mitglieder finden Sie hier. Mehrmals im jahr informieren wir auch über unseren Newsletter. Das Newsletter-Archiv finden Sie hier. Unseren Newsletter können Sie hier abonnieren

25.03.2020

Unterstützungsangebote in der Corona-Krise

Der Wert von Netzwerken zeigt sich insbesondere in den Zeiten der Krise, also lassen Sie uns gemeinsam durch die Krise gehen!

Als Geschäftsstelle bieten wir Ihnen an, Anlaufstelle in allen Fragen rund um die Coronakrise zu sein. Wenn es irgendwo hakt, wenn Bedarfe auftauchen, Unterstützung benötigt wird, kontaktieren Sie uns! Aufgrund der angespannten wirtschaftlichen Lage ausgelöst durch das Coronavirus, hat das Land Baden-Württemberg schnelle Hilfe für Unternehmen und Solounternehmer bereit gestellt. 

 

Angebote in Baden-Württemberg

Jack Dangermond sagte einmal, dass über all die Jahre hinweg die Geoinformatik aus den Zeiten der Krise immer gestärkt hervorging. Vielleicht und hoffentlich ist das auch Ihre Erfahrung. Gerade jetzt zeigt sich der Nutzen von digitalen Karten zur Krisenbewältigung. Geoinformationssysteme sind oft der Rettungsanker, wenn Mitarbeiter ausfallen oder Optimierungen vorgenommen werden müssen. Im Moment kann wohl niemand abschätzen, was noch auf uns zukommt, aber eins scheint mir sicher:

Der Wert von Netzwerken zeigt sich insbesondere in den Zeiten der Krise, also lassen Sie uns gemeinsam durch die Krise gehen!

Als Geschäftsstelle bieten wir Ihnen an, Anlaufstelle in allen Fragen rund um die Coronakrise zu sein. Wenn es irgendwo hakt, wenn Bedarfe auftauchen, Unterstützung benötigt wird, kontaktieren Sie uns!

Die einfachste Aufgabe, die wir im Moment übernehmen können, ist Informationen weiterzuleiten. Es gibt zahlreiche Unterstützungsangebote, die wir auch auf www.geonet-mrn.de sammeln werden.

Die wichtigsten Ansprechpartner für Unternehmen und Selbstständige vor Ort sind die zuständigen IHK’s :

Weiterführende Links finden Sie auf den Einstiegsseiten.

 

Informationen aus Baden-Württemberg:

Aufgrund der angespannten wirtschaftlichen Lage ausgelöst durch das Coronavirus, hat das Land Baden-Württemberg schnelle Hilfe für Unternehmen und Solounternehmer bereit gestellt. Die folgenden Informationen konnte ich Dank der Informationen der IHK Reutlingen und den Kolleg*innen des Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau (Referat 32 Clusterpolitik) zusammenstellen.

Ab heute Abend, 25.03.20,  können diese Mittel beantragt werden. Das Beantragungsverfahren läuft in zwei einfachen Schritten wie folgt ab:

  1. Die Antragsformulare werden beim Wirtschaftsministerium online in einem ersten Schritt abrufbar sein.

  2. Als zweiter Schritt erfolgt die Einreichung der Anträge dann über einen Upload auf der zentralen Landingpage der Kammerorganisation www.bw-soforthilfe.de  (ab Mittwochabend). Diese werden dann an die zuständige Kammer zur Bearbeitung weitergeleitet.

Einstiegsseite und Infos zum Soforthilfeprogramm bei der IHK Rhein-Neckar: https://wm.baden-wuerttemberg.de/de/service/foerderprogramme-und-aufrufe/liste-foerderprogramme/soforthilfe-corona/

 

 

Links auf dem Clusterportal Baden-Württemberg:

https://www.clusterportal-bw.de/aktuelles/aktuelle-mitteilungen/mitteilungen-detailseite/news/das-soforthilfe-programm-des-landes-sowie-weitere-unterstuetzungs-und-informationsangebote/

https://www.clusterportal-bw.de/aktuelles/pressemitteilungen/presse-detailseite/news/corona-hilfe-fuer-unternehmen/

https://www.clusterportal-bw.de/aktuelles/pressemitteilungen/presse-detailseite/news/mfg-das-muessen-kultur-und-kreativschaffende-jetzt-wissen-corona/  

https://www.clusterportal-bw.de/aktuelles/thema-des-monats/auswirkungen-der-coronavirus-pandemie-auf-horizont-2020/

https://www.clusterportal-bw.de/aktuelles/aktuelle-mitteilungen/mitteilungen-detailseite/news/foerderaufruf-zur-erforschung-von-covid-19-im-zuge-des-ausbruchs-von-sars-cov-2/

 

Informationen aus unserem befreundeten Netzwerk GeoNet.NEA der IHK Reutlingen:

1. Informationen rund um die Situation zur Corona-Krise finden Sie in unserem Newsletter. Falls Sie diesen noch nicht erhalten, können Sie ihn unter folgendem Link bestellen: www.ihkrt.de/newsletter  

2. Corona-Ratgeber: Der umfassende Ratgeber für die regionale Wirtschaft zur Corona-Pandemie wird laufend aktualisiert auf: www.ihkrt.de/coronavirus  

3. Kurzarbeit: Es gibt Erleichterungen beim Kurzarbeitergeld. Wie man Kurzarbeitergeld beantragt: www.ihkrt.de/kurzarbeit  

4. Betriebsschließungen: Zahlreiche Branchen sind mit Beschränkungen und Verboten belegt. Eine Übersicht über Branchen mit Beschränkungen und Verboten gibt es auf: www.ihkrt.de/schliessungen  

5. Finanzämter stunden Steuern zinsfrei: Auf Antrag stunden die Finanzämter Steuern ohne Zinsen und Zuschläge. Wie das funktioniert steht auf: www.ihkrt.de/steuerstundungen  

6. Stundung von Krankenversicherungsbeiträgen: Vom Corona-Virus betroffenen Arbeitgeber und Mitglieder der Gesetzlichen Krankenversicherung können ihre Beiträge stunden lassen. Welche Bedingung dafür erfüllt werden müssen, erklären wir auf: www.ihkrt.de/krankenversicherung  

7. Notfallfonds für kleine Betriebe: Der von der IHK-Organisation geforderte Notfallfonds für kleine Betriebe und Soloselbstständige startet am Mittwoch (25.3.2020). Wie Anträge zu stellen sind, finden Sie auf: www.ihkrt.de/notfallfonds 

8. Krisenprogramme: Programme, die Unternehmen in Anspruch nehmen können, wie beispielsweise Liquiditätskredite und Kurzarbeitergeld, gibt es im Überblick auf: www.ihkrt.de/krisenprogramme  

9. Schnelle Hilfe: Unternehmen mit Personalengpässen und motivierte Arbeitskräfte, vor allem Studierende, finden sich rasch und unkompliziert auf der neuen IHK-Plattform: www.ihkrt.de/schnellehilfe  

10. Gemeinsam gegen die Krise: Immer mehr Webseiten bieten als Reaktion auf den Shutdown eine Übersicht lokaler Abhol- und Lieferservices, die wir gesammelt haben und laufend aktualisieren unter: www.ihkrt.de/gutversorgt  

Ich hoffe, dass Sie alle gut durch diese turbulenten Zeiten kommen. Wenn Sie Hilfe benötigen, wenden Sie sich jederzeit an uns!

Viele  Grüße und bleiben Sie gesund!
 

TOP